Nachsuchegespanne

Erstellt am

Diese sind nach § 39 JWMG durch den LJV anerkannt. Die Nachsuchenarbeit ist nicht risikolos. Es besteht beim Einsatz nicht anerkannter Gespanne bei einem Unfall ein Haftungsrisiko des Auftraggebers nach BGB. Dieses Risiko tritt bei anerkannten Gespannen in der Regel nicht auf, da sie über einen entsprechenden Versicherungsschutz verfügen. Es ist auch im Sinne des Tierschutzes sinnvoll anerkannte Nachsuchegespanne zu beauftragen, um unnötige Probleme und Diskussionen zu vermeiden.

Für unseren Bereich sind das:

German Kälberer, Tel.: 016090936251
Markus König, Tel.: 016093219803 oder 01724892418
Michael Schlosser, Tel.: 017624053974
Alfons Weber, Tel.: 016097743801